Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Partnerseminar des CIV-BaWü

12. Oktober,18:00 - 14. Oktober,14:00

Wie kann eine Partnerschaft „auf Augenhöhe“ gelingen?

Hören und verstanden werden

Seminar für CI-TrägerInnen und ihre (mehr oder weniger) guthörenden PartnerInnen

Eine Beziehung lebt von gegenseitigem Verständnis und Geduld miteinander. In Beziehungen mit einem hörgeschädigten Partner werden diese Eigenschaften oft auf die Probe gestellt. Partnerschaft zwischen
Hörgeschädigten und Guthörenden – das ist eine Herausforderung für BEIDE Seiten.

„Kann Kommunikation nicht auch mal einfach sein?“ – „Wofür hast du denn die Fernbedienung?“ – „Immer nuschelst du vor dich hin, wie soll ich dich da verstehen können?“ – „Alles muss ich dreimal sagen, du WILLST mich doch nur nicht verstehen.“ – „Gestern hast du schon wieder aus dem Nebenraum zu mir gesprochen.“ – „Alles dreht sich nur um dich – wo bleibt eigentlich MEIN Leben?“

Für den Hörenden ist es nicht einfach, sich in den hörgeschädigten Partner hineinzufühlen. Und umgekehrt gehen auch die Bedürfnisse des hörenden Partners unter. Denn der guthörende Partner ist von der Hörschädigung genauso betroffen. So kommt es immer wieder zu Missverständnissen und Vorwürfen.
Welche Unterstützung braucht mein Partner/meine Partnerin mit Hörimplantat wirklich? Wie mache ich meiner/m hörenden PartnerIn deutlich, wenn es mir zu viel wird? Wo liegen meine eigenen Bedürfnisse?

Referent:
Peter Dieler, Audiotherapeut, Median-Kliniken Bad Salzuflen
Dr. Oliver Rien, Dipl.-Psychologe, Husum

Peter Dieler

Oliver Rien

 

 

 

 

 

 

 

Seminarort:
Tagungshotel am Schlossberg
Hildrizhauser Straße 29, 71083 Herrenberg

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier…

 

Details

Beginn:
12. Oktober,18:00
Ende:
14. Oktober,14:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Tagungshotel am Schlossberg
Hildrizhauser Straße 29
Herrenberg, 71083
+ Google Karte

Veranstalter

CIV-BaWü