Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Technik-Workshop: CI-Technik im Berufsleben

9. Juni,10:00 - 17:00

Benötigte Zusatztechnik ist so individuell wie die Hörsituationen der CI-Träger

Konferenzen? Besprechungen? Telefonieren? Kaffeepause mit KollegInnen?
Viele „Standard“-Situationen bringen CI-Träger im Berufsleben an Grenzen. Wenn sich auch nicht alles perfekt lösen lässt, so gibt es doch technische Hilfen, die diese
Situationen erleichtern können.

In diesem Workshop stellen wir (Zusatz-)Techniken vor und geben Ihnen die Möglichkeit, diese in aller Ruhe zu testen und selbst auszuprobieren:

  • Konferenz- und Besprechungstechniken
  • Vortrags- und Seminarhilfen
  • Zubehör zum Telefonieren

Außerdem gibt es Informationen aus erster Hand zu möglichen finanziellen Unterstützungen für Berufstätige:

  • Gesetzliche Grundlagen (Basis für Anträge)
  • Antragsverfahren
  • Unterstützungsmöglichkeiten

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Zubehör (Audiokabel, Fernbedienung etc.) mit und überprüfen Sie unbedingt, ob die T-Spule an Ihrem Prozessor aktiviert ist.

Referenten:
Frank Weyrauch, auric Hörcenter Durlach
Michael Himmler, auric Hörcenter Rastatt
Ottmar Braschler, Phonak
Elisabeth Loffl, Integrationsfachdienst Karlsruhe

Seminarort:
Verein der Schwerhörigen und Spätertaubten Karlsruhe e.V.
Rathaus West (Eingang Grashofstraße)
Kaiserallee 4, 76133 Karlsruhe

Zeitrahmen:
Samstag, 09.06.2018,
10.00 – 17.00 Uhr

Kosten:
Dieses Seminar wird Ihnen kostenlos angeboten

Teilnahmehinweis:
Um einen effektiven Workshop zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.
MItglieder des CIV-BaWü bzw DCIG-Mitglieder haben Vorrang.

Weiter Informationen, auch zur Anmeldung finden Sie hier….

Details

Datum:
9. Juni
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

CIV-BaWü