1. Deaf Ohr Alive BaWü Treffen in Stuttgart

DoA BaWü

Wir sind eine Gruppe junger Schwerhöriger im Alter von 18 bis ca. 30 Jahren, die sich nicht nur zur Selbsthilfe, sondern auch ganz unverbindlich trifft und gemeinsam Spaß haben möchten.
Nachdem es bereits in anderen Teilen Deutschlands solche Treffen gibt, wollen wir diese Idee auch in Stuttgart aufgreifen.

Deshalb wollen wir uns am Samstag, dem 3. März 2018, um 14:00 Uhr zum Schlittschuhlaufen auf der Waldau treffen und anschließend gemeinsam in gemütlicher Runde den Tag ausklingen lassen.

Der Eintritt kostet 5,50 € für Erwachsene bzw. ermäßigt 3,30 €.
Schlittschuhe können auch für 4,00 € ausgeliehen werden.
Kostenlose Schließfächer sind für 1 € Pfand ebenfalls verfügbar.

Anschließend wollen wir gegen 17:00 Uhr in einem nahe gelegenen Lokal einen entspannten Abend mit euch verbringen, etwas trinken und vielleicht auch einen Happen essen. Wo genau, steht noch nicht fest, aber wir informieren euch rechtzeitig. Ihr könnt auch jederzeit nur zum gemütlichen Kennenlernen zu uns stoßen, gebt einfach entsprechend Bescheid.

Wir freuen uns, euch ganz herzlich in unserer Runde begrüßen zu können!
Jedes neues Gesicht ist bei uns willkommen. Bringt gerne auch Freunde und Bekannte mit!

Wann: Samstag, 3. März 2018
14:00 Uhr – Schlittschuhlaufen
17:00 Uhr – Essen und Trinken in einem Lokal

Wo: Eiswelt Stuttgart (Keßlerweg 8, 70597 Stuttgart)
Haltestelle: „Waldau“ (U7 & U8)

Treffpunkt: Eingang Eissportzentrum bzw. im Lokal

Wenn du auch Interesse hast, melde dich einfach bei uns unter stuttgart@deaf-ohr-alive.de
Gerne mit Handynummer, dann können wir dich auch zu unserer WhatsApp-Gruppe hinzufügen.

Alle Infos findet ihr auch nochmal hier

Annika, Andreas, Dominik, Sarah und Tilmann

 

 

 

Seminar Junge Selbsthilfe

„Wie wird’s verständlich?“

Kommunikationspsychologie und Hörschädigung mit Jana Verheyen

Wie kommuniziere ich meinem Umfeld, dass ich akustisch nicht alles verstehe?
Wie bekomme ich meine Kommilitonen, Kollegen, Vorgesetzten oder Dozenten dazu, so mit mir zu kommunizieren, dass wir uns verstehen?
… und wie behandle ich meine Hörschädigung bei einem Bewerbungsgespräch?

An diesem Wochenende lernen wir die Grundlagen des kommunikativen Miteinanders kennen und verschiedene Tipps und Tricks zur menschlichen Psyche.
Der Schwerpunkt bei diesem Workshop liegt dabei auf dem beruflichen bzw. studentischen Kontext.

alle Informationen hier…

Anmeldung ab sofort möglich!

„Wie wird’s verständlich“ – ein Wochenende

Bereits auf dem Rückweg von der Blogwerkstatt 3 schwirrte mir so allerlei im Kopf herum, wie man diese tolle Gemeinschaft von jungen Leuten auch in Baden-Württemberg zusammenbringen kann. Kurz entschlossen unternahm ich noch im Zug erste Planungen. Schon wenige Tage später sagte mir Jana als Referentin zu, Ulrike kümmerte sich um die Unterkunft und so begann das Workshop-Wochenende Gestalt anzunehmen.

(mehr …)